Lagerverwaltungssystem

Neues WMS begleitet die Zander-Gruppe beim Wachstum

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Mit der Einführung des WMS SuPCIS-L8 der S&P wird die gesamte Logistik der Zander-Gruppe optimiert.
Mit der Einführung des WMS SuPCIS-L8 der S&P wird die gesamte Logistik der Zander-Gruppe optimiert. (Bild: S&P Computersysteme)

Zander hat S&P Computersysteme mit der Einführung eines neuen Lagerverwaltungssystems beauftragt. Mit dem WMS SuPCIS-L8 der S&P wird unter anderm die Bestandsgenauigkeit gesteigert sowie Lagerprozesse standardisiert. Das WMS wird am Pilotstandort in Dortmund 2014 in Betrieb genommen; ein Roll-out für alle großen Standorte ist geplant.

Der Einsatz mobiler Terminals senkt nicht nur die Fehlerquote, sondern ermöglicht im Zusammenspiel mit dem WMS eine Packstückverfolgung bis an das Ladetor und sogar in den LKW hinein. Eine weitere Erhöhung von Sicherheit und Transparenz bringt die Integration von Produktbildern im WMS mit sich. Das WMS optimiert zudem den Shuttle-Verkehr zwischen den Standorten und unterstützt Prozesse wie kundenspezifische Bestellungen und Cross-Docking. Auch die Anforderungen der Branche, wie zum Beispiel Schnittlängenverwaltung für Kabeltrommeln und ein Thekenverkauf vor Ort werden durch das WMS unterstützt. Die beleggestützen Abläufe im Lager, die bisher über das ERP-System gesteuert wurden, konnten dem Wachstum und dem hohen Service-Anspruch der Zander-Gruppe zunehmend nicht mehr gerecht werden. Mit der Einführung von SuPCIS-L8 kann die Zander-Gruppe ihr Wachstum intralogistisch begleiten, die gehobene Service-Qualität für ihre Kunden gewährleisten und den Grundstein für weiteren Fortschritt legen. Als mobile Endgeräte kommen Hand- und Staplerterminals zum Einsatz.

„Auf Grund sehr guter Referenzen, langjähriger Erfahrung und der ausgewiesenen Expertise von S&P als WMS-Anbieter haben wir uns für SuPCIS entschieden. Die Flexibilität von S&P und die Skalierbarkeit von SuPCIS erfüllen außerdem unsere Anforderungen für das Pilotprojekt in Dortmund und den nachfolgenden Roll-out“, so Hans-Hartwig Hörr, Geschäftsführer der J. W. Zander GmbH & Co. KG Essen.

Die Firmen der Zander-Gruppe beliefern das Elektro-Handwerk, den Elektro-Einzelhandel, das Sanitär- und Heizungshandwerk und Kunden aus der Industrie. Das Sortiment umfasst alle Produkte der modernen Haustechnik, wie Elektroinstallationsmaterial, Leuchten, Elektrogroß- und Kleingeräte, Unterhaltungselektronik sowie Sanitär- und Heizungsmaterial, aber auch Spezialprodukte für die Industrie.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42810135 / Management)