Logistik-Awards

Schöler Fördertechnik „Dealer of Excellence“

| Redakteur: Bernd Maienschein

Bei der Award-Übergabe (v.l.): Frank Rösler (Combilift), Michael Reinhoffer (Schöler) und Combilift-Geschäftsführer Martin McVicar.
Bei der Award-Übergabe (v.l.): Frank Rösler (Combilift), Michael Reinhoffer (Schöler) und Combilift-Geschäftsführer Martin McVicar. (Bild: Schöler)

Schöler Fördertechnik mit Sitz in Rheinfelden und sechs Niederlassungen ist einer der größten Flurförderzeug-Händler der Marke Linde Material Handling. Jetzt wurde das Badener Unternehmen vom irischen Spezialstaplerhersteller Combilift als „Dealer of Excellence“ ausgezeichnet.

Das Verkaufsgebiet von Schöler Fördertechnik umfasst große Teile des süddeutschen Raums: von der Rheinfeldener Zentrale erstreckt es sich über Achern und Stuttgart sowie Zimmern und Singen bis nach Bad Waldsee und zur Region nördlich von Ulm. Außer dem kompletten Programm von Linde Material Handling, Aschaffenburg, rundet Schöler Fördertechnik sein Portfolio auch noch mit Produkten von Baumann, Cleanfix, Kärcher, Palfinger, Votex-Bison und eben Combilift ab.

Komplette Combilift-Range vorhanden

Dieser irische Hersteller hat sich auf das Handling von Langgut und sperrigen Lasten spezialisiert. Dabei setzt Combilift auf ein europaweites Netz aus Vertriebspartnern für seine Spezialstapler, unter anderem die Schöler Fördertechnik AG. Mit mehr als 400 Mitarbeitern und sieben Standorten in Baden-Württemberg umfasst das Dienstleistungsspektrum von Schöler unter anderem den Vertrieb diverser Flurförderzeuge kombiniert mit einer anwenderorientierten Beratung.

Seinen Kunden bietet Schöler Combilift-Flurförderzeuge für jede Anforderung. Allein im süddeutschen Raum hat das Unternehmen mehr als 250 Fahrzeuge verkauft. Aufgrund dieser Verkaufszahlen und anderer Leistungen wurde Schöler nun ausgezeichnet. Um als „Dealer of Excellence“ geehrt zu werden, müssen Vertragspartner alle Baureihen von Combilift als Vorführstapler vorhalten sowie Verkaufserfolge mit speziellen Vierwegelösungen vorweisen und die hohen Standards in den Bereichen Kundendienst und Ersatzteilversorgung erfüllen.

Über zehnjährige Zusammenarbeit

„Wir arbeiten bereits seit mehr als zehn Jahren mit Combilift zusammen und haben den Bereich der Spezialstapler stetig weiter ausgebaut“, erklärt Michael Reinhoffer, Vertriebsleiter Spezialfahrzeuge bei Schöler. „Dass wir als ‚Dealer of Excellence‘ ausgezeichnet wurden, bestätigt uns in der guten Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und den Erfolg, den wir beim Vertrieb der Stapler verzeichnen.“

Weitere Beiträge zu den Unternehmen:

Schöler Fördertechnik

Combilift

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45519528 / Fördertechnik)