Meilenstein Servus erhält Großaufträge von Hoppe-Gruppe und Google

Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Mit zwei Großaufträgen starten die Intralogistikexperten von Servus Intralogistics ins neue Jahr. Mit der Hoppe-Gruppe und Google konnte das Unternehmen Kunden aus sehr unterschiedlichen Branchen gewinnen, was die Flexibilität des Intralogistik-Baukastens unterstreichen soll.

Firmen zum Thema

Die autonomen Transportroboter von Servus transportieren alles bis 50 Kilogramm und liefern die Ware just-in-time ab.
Die autonomen Transportroboter von Servus transportieren alles bis 50 Kilogramm und liefern die Ware just-in-time ab.
(Bild: Servus)

Von der Hoppe-Gruppe, einem Spezialisten für Beschlagsysteme aus Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Messing für Türen und Fenster, erhielt Servus sogar den größten Auftrag der Firmengeschichte. Das Unternehmen setzt in Zukunft beim internen Materialfluss auf den Intralogistik-Baukasten der Österreicher. Mit der ersten Ausbaustufe liegt die Auftragssumme bereits in einem hohen einstelligen Millionenbereich. Beim über 2600 Mitarbeiter zählenden Schweizer Familienunternehmen mit sieben Werken in Europa und den USA sorgen am Standort in Crottendorf künftig 82 autonome Servus-Transportroboter dafür, dass das Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort, also just-in-time bereit gestellt wird. Christian Beer, Inhaber und Geschäftsführer von Servus Intralogistics freut sich über den Zuschlag beim Großprojekt und sagt: „So wie die Planungen derzeit laufen, rechnen wir damit, dass dieser Standort von Hoppe eine Vorzeigefabrik wird, die keinen internationalen Vergleich scheuen muss.“ Die Inbetriebnahme startet bereits im Juni 2016.

Der Auftrag des Internetriesen Google erreichte Servus noch in den letzten Tagen des Jahres 2015. „Google benötigt für eine neue Fabrik eine hocheffiziente Intralogistik“, sagt Beer. Über die Auftragssumme sowie die Projektdetails wurde Stillschweigen vereinbart, Beer meint mit einem Augenzwinkern nur so viel: „Wir sind erstaunt, dass Google uns gefunden hat.“

(ID:43769243)