DSV Air & Sea Sievers übernimmt Exportleitung

Bremen (bm) — Sabine Sievers verantwortet mit Gesamtprokura seit Februar 2008 die Seefracht-Exportleitung im Headoffice Bremen von DSV Air & Sea. Sievers ist seit eineinhalb Jahren im Unternehmen und leitete bisher in Bremen die Nordamerika-Abteilung. Zuvor war sie in leitender Position bei Frans Maas in Düsseldorf tätig.

Anbieter zum Thema

Als Exportleiterin berichtet Sabine Sievers an Michael Behr, Seefrachtleiter Deutschland und Regionalleiter Nord. Mit der neuen Position verantwortet Sievers die strategische Weiterentwicklung der Abteilungen Nordamerika, Südamerika und EMEA.

DSV verfügt als globaler Transport- und Logistikdienstleister über eigene Büros in über 50 Ländern der Welt, bietet gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern und Vertretern jedoch Transportleistungen in über 100 Ländern an. Mit professionellen Gesamtlösungen werden die 19 000 Mitarbeiter von DSV 2008 voraussichtlich einen Umsatz von 4,7 Mrd. Euro erwirtschaften, wie es heißt. Der aus dem Unternehmen DFDS Transport hervorgegangene Konzern gliedert sich in drei Unternehmensbereiche: Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistik. Mit diesen drei Bereichen bietet DSV ein weltweit leistungsfähiges Transportnetz zu Wasser, zu Land und in der Luft. DSV Road GmbH, DSV Air & Sea GmbH und DSV Solutions GmbH gehören zur DSV A/S, der größten Speditions- und Logistikgesellschaft in Dänemark.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:247720)