Firmenzentrale

Stöcklin baut neues Technologie-Center

| Redakteur: Bernd Maienschein

Urs Grütter, Stöcklin-Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates (6.v.l.), zusammen mit dem Generalplaner-Team von Weber und Partner beim symbolischen Spatenstich.
Urs Grütter, Stöcklin-Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates (6.v.l.), zusammen mit dem Generalplaner-Team von Weber und Partner beim symbolischen Spatenstich. (Bild: Stöcklin)

Mit dem ersten Spatenstich am 30. Oktober hat die Stöcklin Logistik AG, Generalunternehmer und Hersteller im Bereich der Intralogistik, den Startschuss für den Neubau ihres Technologie-Centers in Laufen gegeben – im Frühling 2020 soll es bezugsfertig sein.

Der Neubau wird in der Industriezone Chronebaum/Sormat an der Wahlenstraße entstehen. Auf einem Areal von rund 26.000 m² lässt Stöcklin dort neue Fabrikationsgebäude, ein Bürogebäude sowie ein Hochregallager (HRL) für Paletten und Behälter entstehen. Der Aushub begann Anfang November, danach startet ab Januar 2019 der Hochbau. In Aesch entstehen nach dem Auszug auf dem jetzigen Firmengelände Wohnungen und Gewerbeflächen.

Umzug bedeutet auch Kulturwechsel

Auf dem neuen Areal in Laufen soll ein Technologie-Center entstehen, das den heutigen Anforderungen gerecht wird. Urs Grütter, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates, betonte beim Spatenstich, dass mit dem Umzug auch ein Kulturwechsel vollzogen werden soll: „Kurze Wege, offene Büros, direkte Kommunikation, modernste Technik, effiziente Logistik, ein eigenes Personalrestaurant mit Dachterrasse, schöne Umgebung und gutes Ambiente sollen dazu beitragen, dass sich alle Mitarbeiter im Unternehmen näherkommen, wohlfühlen und gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft meistern.“

Das neue Stöcklin-Technologie-Center entsteht in Laufen (Basel-Landschaft) auf einem rund 26.000 m² großen Areal.
Das neue Stöcklin-Technologie-Center entsteht in Laufen (Basel-Landschaft) auf einem rund 26.000 m² großen Areal. (Bild: Stöcklin)

In Aesch sind derzeit rund 320 Mitarbeitende beschäftigt, die aus der gesamten Nordwestschweiz, dem Elsass und aus Süddeutschland kommen.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Stöcklin

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45598475 / Fördertechnik)