Personalie Swisslog stärkt Geschäftsführung in Dortmund

Zu Anfang September 2016 ist Heinz Ennen in die Geschäftsführung der inzwischen zur Augsburger KUKA-Gruppe gehörenden Swisslog GmbH in Dortmund aufgerückt. Der 51-jährige Ingenieur bildet nun zusammen mit Gerd Jennissen die operative Geschäftsführung der deutschen Swisslog-Landesgesellschaft.

Firmen zum Thema

Seit Anfang September 2016 verstärkt Heinz Ennen die Swisslog-Geschäftsführung in Dortmund.
Seit Anfang September 2016 verstärkt Heinz Ennen die Swisslog-Geschäftsführung in Dortmund.
(Bild: Swisslog)

Zusätzlich zu seiner neuen Funktion wird Heinz Ennen weiterhin an der Spitze der Vertriebsmannschaft der Swisslog-Region Central Europe stehen. Ennen ist ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Logistikautomatisierung und bei der deutschen Swisslog-Landesgesellschaft seit 2006 in verschiedenen leitenden Positionen tätig. Bevor er vor einem Jahr die Funktion des Vertriebsleiters für die Swisslog-Region Central Europe übernahm, stand er für zwei Jahre an der Spitze der Business-Unit Sales & Consulting, wo er neue und maßgebende Impulse für den erfolgreichen Ausbau des Neuanlagengeschäfts setzte, wie es in einer Pressemeldung heißt.

Neuanlagengeschäft im Fokus

In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer der Swisslog GmbH wird Ennen seinen Aufgabenschwerpunkt auch in Zukunft auf den Ausbau des Neuanlagengeschäfts und das Vorantreiben kundenspezifischer Automatisierungslösungen setzen. Gerd Jennissen, seit 1998 als Geschäftsführer der Swisslog GmbH im Amt, wird sich weiterhin schwerpunktmäßig auf das Thema Personalmanagement fokussieren.

(ID:44299764)