Schnelle Lösung Thyssenkrupp Schulte präsentiert das Supplier Network Tool

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Mit, wie der Anbieter betont, nur wenigen Klicks kann man nun leicht den Kontakt zu Servicedienstleistern und Dienstleistungen herstellen, um seine Probleme flotter zu lösen. So geht`s...

Kein Anrufversuch von E. T., aber die symbolisierte Art, wie man über das neue Supplier Network Tool von Thyssenkrupp Schulte als Kunde schnell den richtigen Partner für die Lösung von Bearbeitungsproblemen findet. Quasi per Knopfdruck. Das steckt dahinter...
Kein Anrufversuch von E. T., aber die symbolisierte Art, wie man über das neue Supplier Network Tool von Thyssenkrupp Schulte als Kunde schnell den richtigen Partner für die Lösung von Bearbeitungsproblemen findet. Quasi per Knopfdruck. Das steckt dahinter...
(Bild: Thyssenkrupp Schulte)

Hinter dem Supplier Network Tool von Thyssenkrupp Schulte steckt eine webbasierte Datenbank, die direkten Zugriff auf ein umfassendes, europaweit gespanntes Lieferantennetzwerk mit einem sich stets erweiternden Portfolio an Servicedienstleistungen bietet. Sie soll dabei helfen, Wünsche schneller und gezielter bearbeiten zu können respektive Ideen schneller umsetzbar zu machen. Mit der Erweiterung des Serviceportfolios setze Thyssenkrupp Schulte den strategischen Weg „Materials as a Service“ konsequent fort.

Webbasierte Brücke zwischen Kunden und Lieferanten

Der Dienstleister könne dabei rund 70 Bearbeitungsmöglichkeiten auswählen, um sein Portfolio so exakt wie möglich zu definieren. So kann man präzise auf die Suche gehen, heißt es. Der richtige Kontakt für die passende Materialbearbeitung stelle sich so besonders schnell ein. So werde nicht nur der direkte Kontakt und das Verhandeln erheblich vereinfacht, sondern auch die Supply Chain übergreifende Zusammenarbeit. Der Kunde kann sich besser auf seine Kernkompetenzen konzentrieren, merkt Thyssenkrupp Schulte an.

(ID:48420690)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung