Suchen

Logistikdienstleistungen Trainingspreis für Hellmann Academy

Die Abteilung für Personalentwicklung des Logistikdienstleisters Hellmann Worldwide Logistics, die Hellmann Academy, hat im Rahmen der Messe „Zukunft Personal“ am 26. September in Köln den Internationalen Deutschen Trainings-Preis in silber für das Modell-Logistikcenter (MLC) entgegengenommen.

Firmen zum Thema

Mit seinem Modell-Logistikcenter gewinnt die Hellmann Academy den Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2012 in silber.
Mit seinem Modell-Logistikcenter gewinnt die Hellmann Academy den Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2012 in silber.
(Bild: Hellmann)

Mit dem MLC vermittelt Hellmann seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Prinzipien des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP). Den aus der Automobilbranche stammenden Gedanken des KVP hat Hellmann auf die Logistik übertragen und im MLC abgebildet. In der Personalentwicklungsbranche ist der Internationale Deutsche Trainings-Preis die hochwertigste Auszeichnung und wird seit 1992 vom Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches (BDVT) vergeben.

Trainingspreis fördert jährlich Spitzenqualität

Nach der Sichtung des eingereichten Konzeptes qualifizierte sich Bärbel Krehenbrink als Leiterin der Hellmann Academy mit ihrem Team für die Finalrunde in Köln auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement. Neben 18 weiteren Teams präsentierte die Hellmann Academy auf dem eigenen Messestand vom 25. bis 27. September 2012 ihr Konzept und stellte sich dabei dem direkten Vergleich der Jury.

Die Idee hinter dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis ist, jedes Jahr neue Spitzenqualität im Wettbewerb zu fördern und zu prämieren. Der Preis würdigt herausragende Personalentwicklungsmaßnahmen, Innovationen und Interdisziplinarität in der beruflichen Aus- und Weiterbildung von Qualifikationsmaßnahmen in Organisationen.

(ID:35912490)