Suchen

Personalie Ulf Heber folgt Michael Vollmer als Geschäftsführer von Ratioform

Zum 1. Januar 2014 übernimmt Ulf Heber die Geschäftsführung bei Ratioform von Michael Vollmer, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt.

Firmen zum Thema

Ulf Heber steigt bei Ratioform vom Prokuristen zum Geschäftsführer auf.
Ulf Heber steigt bei Ratioform vom Prokuristen zum Geschäftsführer auf.
(Bild: Ratioform)

Vollmer hat den Verpackungshändler Ratioform seit 2000 entscheidend geprägt und das Unternehmen zunächst als Mitglied der Geschäftsleitung und ab 2007 als alleiniger Geschäftsführer auf einem beständigen Wachstumskurs gehalten. Unter seiner Führung wuchs der deutsche Marktführer im Versandhandel mit Verpackungen zu einem Unternehmen mit heute 320 Mitarbeitern und einem Umsatz von beinahe 90 Mio. Euro, der in sechs europäischen Ländern erzielt wird. Der neue Geschäftsführer Ulf Heber ist bereits seit neun Jahren in verschiedenen Führungspositionen für Ratioform tätig. Im Februar 2012 wurde der Diplom-Ökonom in die Geschäftsleitung berufen und verantwortete seitdem die Bereiche Vertrieb, Produkt und Einkauf. Heber will den Wachstumskurs fortsetzen: „Ratioform ist ein hervorragend aufgestelltes Unternehmen. Wir werden unser Leistungsangebot konsequent an veränderte Kundenerwartungen anpassen.“

Uwe Füllenbach ergänzt die Geschäftsleitung

Außerdem bekommt die Geschäftsleitung von Ratioform ab Januar ein neues Mitglied. An die Seite von Ulf Heber und Joachim Eschke, Finanzen und Controlling, tritt Uwe Füllenbach mit Verantwortung für Logistik, IT und Unternehmensentwicklung. Der Diplom-Kaufmann Füllenbach kommt von der Ratioform-Mutter Takkt AG, wo er verschiedene Managementfunktionen ausübte.

Ratioform ist in Deutschland seit über 30 Jahren die Nummer Eins im Versandhandel für Verpackungsmittel und hat mehr als 6000 Produkte für gewerbliche Kunden im Angebot. Der Katalog und der Webshop von Ratioform wurden ausgezeichnet als „Katalog des Jahres“ und als „Onlineshop des Jahres“ im Bereich B2B.

(ID:42436997)