Suchen

Straßentransport Ultra-Leichtbaukoffer für den Iveco Daily

„Wir liefern bis zum Aufstellort“ ist das Versprechen des britischen Onlinehändlers für Haushalts- und Elektrogeräte AO, der seit 2014 auch in Deutschland aktiv ist. Jetzt hat AO Deutschland 41 neue Iveco Daily mit einem Sommer-Kofferaufbau und in dieser Fahrzeugklasse unerreichbar hoher Nutzlast in Dienst gestellt.

Firmen zum Thema

Iveco und Sommer haben den Wunsch von AO nach einer noch leichteren Lösung für ihre Auslieferfahrzeuge erfüllt.
Iveco und Sommer haben den Wunsch von AO nach einer noch leichteren Lösung für ihre Auslieferfahrzeuge erfüllt.
(Bild: Iveco)

Aus seiner Zentrale in Bergheim bei Köln liefert AO Deutschland „weiße Ware“ in Zwei-Personen-Teams. Als zusätzlichen Service bietet AO Dinge wie Terminversprechen, einen Einbau-Komplett-Service oder auch die Altgerätemitnahme an. Bei den eingesetzten Transportfahrzeugen ist also Nutzlast und Ladehöhe gefragt. Der Ultra-Leichtkofferaufbau, den Aufbauspezialist Sommer zu den verwendeten Iveco Daily 35S14A8/P beisteuert, bietet eine Nutzlast von sage und schreibe 1245 kg. Der als Basis dienende 3,5-Tonner Iveco Daily mit 4100 mm Radstand und 2,4 l Hubraum bringt es auf eine Leistung von 101 kw (136 PS) bei 350 Nm Drehmoment.

Für unser Kerngeschäft – die Auslieferung von ,weißer Ware‘ – ist das Thema Nutzlast von zentraler Bedeutung. Von deren Optimierung profitieren aber auch unsere Kooperationspartner, deren Ware wir auf unseren Fahrzeugen transportieren.

Pieter Veldman, Fleet, Trucking & Procurement Manager AO Deutschland

Vor kurzem wurden die ersten zehn Fahrzeuge im Sommer-Werk in Laucha an der Unstrut (Sachsen-Anhalt) übergeben. „Unsere Partner Iveco und Sommer sind unserem Wunsch nach einer noch leichteren Lösung, als wir sie bisher schon hatten, perfekt nachgekommen“, sagt AO-Mann Veldman.

Zahlreiche Sicherheits-Features

Wenn es im Lieferverkehr einmal zu einer ungleichmäßigen Auslastung dieser Iveco-Daily-Variante kommen sollte, sorgt die niveauregelnde Luftfederung für Abhilfe. Auch sonst ist für Fahrsicherheit gesorgt: Modernste Fahrerassistenzsysteme, aktive und passive Sicherheitsmerkmale wie das Notbremssystem (AEBS), der adaptive Abstandsregeltempomat (ACC) und der Seitenwindassistent belegen das hohe Sicherheitsniveau dieser Transportlösung.

(ID:46993407)