Suchen

Kommissionierung | Advertorial Vertical Buffer Module beschleunigt Kommissionierung von Kleinteilen

| Redakteur: Advertorial

Mehr Dynamik, Ergonomie und Energieeffizienz lauten die aktuellen Anforderungen in der Intralogistik. Mit dem neuen Kardex Remstar LR 35 lassen sich diese erfolgreich meistern. Die Lager- und Bereitstellungslösung ist das erste Mitglied der Produktfamilie Vertical Buffer Module, mit der Kardex Remstar dem Trend hin zu mehr Artikelvielfalt, kleineren Losgrößen und 24-Stunden-Service begegnen will.

Firmen zum Thema

Konsequent auf die Anforderungen des Marktes zugeschnitten: Der Kardex Remstar LR 35 aus der neuen Produktfamilie Vertical Buffer Module.
Konsequent auf die Anforderungen des Marktes zugeschnitten: Der Kardex Remstar LR 35 aus der neuen Produktfamilie Vertical Buffer Module.
(Bild: Kardex Remstar )

Das neue Lagergerät ist eine Lösung zur Kommissionierung von Kleinteilen aus Behältern, Kartons und von Tablaren. Es besteht aus einem Regalsystem mit automatischem Behälterhandling, Kommissionierstationen und eigener Logistiksoftware. Für alle Unternehmen mit kleinvolumigen Aufträgen ist der Kardex Remstar LR 35 eine hocheffiziente Intralogistiklösung; vor allem im Bereich Maschinenbau, Automobilindustrie, Chemie- und Pharmaindustrie sowie im Wartungs- und Instandhaltungsgeschäft. Im Vergleich mit gängigen Lagersystemen, wie beispielsweise einem AKL, punktet der LR 35 bei Investitionskosten (ROI unter einem Jahr), Kommissionierleistung, Energieeffizienz und Flächenbedarf.

Praxisbeispiel: Für einen kontinuierlichen Fließprozess in der Montage stellt die neue Lagerlösung von Kardex Remstar fertig kommissionierte Bauteilesets just in time bereit.

Pro Gerät sind bis zu 250 Doppelspiele pro Stunde möglich. Im Geräteverbund oder durch Sammelkommissionierung lassen sich rund 500 Auftragspositionen pro Kommissionierstation und Stunde realisieren.

Das Kernstück jeder Station ist der Drehtisch. Mit einer Neigung von 20 Grad wurde er ergonomisch designt und garantiert so belastungsfreies Arbeiten. Während der Bediener kommissioniert, stellt inzwischen der LR 35 den nächsten Behälter bereit und legt ihn in der hinteren Ablage des Drehtisches ab. Sobald der Pickvorgang beendet ist, dreht sich der Tisch um 180 Grad und der nächste Behälter steht zum nächsten Pick bereit. Durch den permanenten Warenzugriff reduzieren sich Wartezeiten auf ein Minimum.

Bildergalerie

Der Kardex Remstar LR 35 wurde konsequent auf Leichtbau konstruiert. Alle Ausführungen eines LR 35 basieren auf den gleichen Bauteilen und derselben Technik. Durch Reduzierung der Anzahl der Bauteile und den Einsatz modernster Technologien ist nicht nur die Skalierbarkeit des Geräts garantiert, sondern es ist damit auch ein erheblicher Energiespareffekt verbunden. Zum Beispiel benötigt der LR 35 im Vergleich mit einem AKL nur ein Drittel an Energie.

Mehr Informationen unter:

http://www.kardex-remstar.de

http://www.kardex-remstar.de/de/dynamische-lager-loesungen/vertical-buffer-module.html

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43719355)