Suchen

Intralogistik Viastore beruft Philipp Hahn-Woernle in die Geschäftsführung

Philipp Hahn-Woernle (33) ist zum 1. Juni 2011 neben seinem Vater Christoph Hahn-Woernle und Frank Apel zum dritten Geschäftsführer des Intralogistik-Systemhauses Viastore Systems berufen worden. Er verantwortet den Unternehmensbereich SAP Logistics Solutions sowie die internationale Geschäftsentwicklung.

Firma zum Thema

Ergänzt seit dem 1. Juni 2011 die Geschäftsführung von Viastore Systems: Philipp Hahn-Woernle. Bild: Viastore Systems
Ergänzt seit dem 1. Juni 2011 die Geschäftsführung von Viastore Systems: Philipp Hahn-Woernle. Bild: Viastore Systems
( Archiv: Vogel Business Media )

Philipp Hahn-Woernle hat an der Universität Würzburg Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und Logistik studiert und parallel dazu in einem SAP-Entwicklungshaus gearbeitet. In einem Zusatzstudium am Babson College in Boston (USA) erwarb er seinen MBA (Master of Business Administration) und war im Anschluss daran dort mehrere Jahre bei einer Unternehmensberatungsgesellschaft beschäftigt.

Führender Anbieter von Intralogistik-Systemen und Lagersoftware

Bei Viastore ist er bereits seit 2009. Viastore Systems zählt seit rund 30 Jahren zu den international führenden Systemanbietern von schlüsselfertigen automatischen Intralogistikanlagen, von Warehouse-Management-Systemen, SAP-Lösungen, Materialfluss- und Prozesssteuerungen sowie Regalbediengeräten. Etwa 350 Mitarbeiter erwirtschafteten 2010 einen Umsatz von rund 75 Mio. Euro.

(ID:378129)