Personalie Werner Metz Regional Sales Manager DACH

Der US-amerikanische Druckerhersteller Printronix hat sein bewährtes EMEA-Partnerprogramm „Path2Success“ erneuert. Zeitgleich wurde der erfahrene Vertriebsprofi Werner Metz zum Regional Sales Manager für die DACH-Region ernannt.

Firmen zum Thema

Will mit dem erweiterten Partnerprogramm den Vertrieb der Printronix-Produkte in der DACH-Region stärken: Werner Metz.
Will mit dem erweiterten Partnerprogramm den Vertrieb der Printronix-Produkte in der DACH-Region stärken: Werner Metz.
(Bild: Printronix)

Metz verstärkt als Regional Sales Manager mit Sitz in Frankfurt am Main das europäische Sales-Team. Der diplomierte Betriebswirt verfügt über 29 Jahre Erfahrung im indirekten Vertrieb und in der Führung internationaler Kunden-Accounts. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei Printronix. Mit dem erweiterten Partnerprogramm werden wir die bestehenden Geschäftsbeziehungen weiter stärken und neue Vertriebspartnerschaften aufbauen“, berichtet Werner Metz.

Programm mit drei Zertifizierungsstufen

Mit dem EMEA-Partnerprogramm „Path2Success“ adressiert Printronix lokale Partner, Value Added Reseller (VARs) und Wiederverkäufer in EMEA und ermöglicht ihnen, das Potenzial des Zeilenmatrixdrucks in vollem Umfang auszuschöpfen. Qualitativ hochwertige Produkte und Serviceleistungen, spezielle Einkaufskonditionen, Verkaufstraining und Unterstützung bei Marketing-Kampagnen liefern beste Voraussetzungen, um höchste Profitabilität im Unternehmen zu erreichen, so das Unternehmen.

Das neue EMEA-Partnerprogramm umfasst drei Zertifizierungsstufen. Die Partner mit der höchsten Spezialisierung und Qualifizierung, die so genannten „Premium Partner“, entwickeln eigene Lösungen und bieten Endkunden umfassende Unterstützung bei technischen Fragen. „Certified Partner“ haben sich für den Verkauf, die Installation und Wartung von Zeilenmatrixdruckern qualifiziert. Die dritte Stufe „Authorised Distributor“ umfasst die Hardware-zertifizierten Händler, die für den Verkauf an Wiederverkäufer berechtigt sind. Jede Zertifizierungsstufe hat ihre eigenen Qualifizierungskriterien mit speziellen Einkaufsbedingungen, Zugriff auf technische und Vertriebsschulungen sowie Maßnahmen zur Verkaufsunterstützung.

(ID:44209363)

Über den Autor