Suchen

Spezialtransporte „WiWo“ kürt TII Group zum Weltmarktführer

Die Transporter Industry International Group (TII Group) ist ein weltweit tätiger Hersteller von Schwerlast- und Spezialfahrzeugen. Jetzt hat die Wirtschaftswoche („WiWo“) die TII Group zum Weltmarktführer gekürt.

Firmen zum Thema

Die weltweit agierende TII Group besteht aus den Marken Scheuerle, Nicolas, Kamag und Tiiger und bietet innovative Fahrzeuge für Logistikhöfe, öffentliche Straßen und Industriegebiete an.
Die weltweit agierende TII Group besteht aus den Marken Scheuerle, Nicolas, Kamag und Tiiger und bietet innovative Fahrzeuge für Logistikhöfe, öffentliche Straßen und Industriegebiete an.
(Bild: TII)

Die TII Group unterstütz ihre Kunden aus Transport und Logistik, dem Baugewerbe, dem Anlagenbau, der Luft- und Raumfahrt, dem Schiffsbau sowie der Branchen Energie, Stahl und Bergbau bei ihren komplexen Transportaufgaben. Das Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche widmet sich in seiner aktuellen Spezialausgabe „Deutschlands Weltmarktführer 2018“ Unternehmen, die über alle Branchen hinweg mit führenden Technologien und hervorragender Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen überzeugen.

Maßstäbe im Schwerlasttransport

Dabei in der Champions League der deutschen Wirtschaft ist der „WiWo“ zufolge auch die Transporter Industry International (TII) Group mit ihren Schwerlast- und Spezialtransport-Fahrzeugen, deren Verkaufsorganisation ihren Sitz im baden-württembergischen Pfedelbach hat. Basis für die Liste der deutschen Weltmarktführer bildet der Weltmarktführerindex der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer (ADWM).

Die TII Group setzt seit Jahrzehnten Maßstäbe in der Entwicklung von Schwerlastfahrzeugen. Der SPMT (Self Propelled Modular Transporter) beispielsweise kann Lasten bis zu 17.000 t befördern, was ihm 2017 den Weltrekord eingebracht hat.

(ID:45630489)