Staplerkombination Yale präsentiert den flexibel einsetzbaren Schubmaststapler MRO16-20

Quelle: Pressemitteilung von Yale Lift Truck Technologies Lesedauer: 2 min

Anbieter zum Thema

Der neue Yale-Schubmaststapler MRO16-20 vereint nach Aussage des Herstellers zwei traditionelle Stapler in einem Produkt, wodurch er den Transport zwischen Lkw und Lager erleichtert.

Mit dem Schubmaststapler MRO16-20 bringt Yale Lift Truck Technologies ein Logistiksystem an den Start, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich alle heutigen Anforderungen erfüllt, wie der Hersteller sagt. Hier mehr dazu ...
Mit dem Schubmaststapler MRO16-20 bringt Yale Lift Truck Technologies ein Logistiksystem an den Start, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich alle heutigen Anforderungen erfüllt, wie der Hersteller sagt. Hier mehr dazu ...
(Bild: Yale)

Mit dem Yale-MRO16-20 führt Yale Lift Truck Technologies einen neuen Schubmaststapler für den Außenbereich ein, der aber auch innen die betrieblichen Anforderungen erfüllt. Der MRO16-20 wird als Kombination aus zwei traditionellen Staplertypen beschrieben. Im Außeneinsatz kann der neue Schubmaststapler nämlich Waren wie ein Gegengewichtsstapler umschlagen und gleichzeitig erreicht er Höhen bis 7,5 Meter. So lassen sich also zwei Aufgaben mit nur diesem einen Stapler ausführen, wie der Hersteller weiter erklärt. Der MRO16-20 ist als Schubmaststapler für Warentransporte im Außenbereich auf den sanften und nahtlosen Übergang zum Einlagern und Kommissionieren in Innenräumen ausgelegt. Ausgestattet mit einer Teil- oder Vollkabine ist der Fahrer bei der Außenarbeit vor Witterungseinflüssen geschützt. Scheibenwischer erlauben das Fahren auch bei Regen. Implementiere man noch den optional erhältlichen, luftgefederten Sitz, könnten die Fahrer ein hohes Maß an Komfort genießen, was die Gesamtproduktivität steigern könne.

Mit Superelastikreifen wird die Staplerfahrt sanft

Eines der Hauptmerkmale des MRO16-20 sind laut Yale die sogenannten Superelastikreifen. Auch sie erhöhten den Fahrkomfort und entlasteten dabei das gesamte System. Mit bekanntem Yale-Design und nicht näher beschriebener „intelligenter“ Technikausstattung gelte das Gefährt als guter Begleiter für Logistikunternehmen, bei denen die Lagerhaltung zunehmend den bisherigen Außeneinsatz ergänze. Bei den Yale-Schubmaststaplern der MRO-Serie für den Außeneinsatz kann man außerdem zwischen Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien wählen. Optional kann der Stapler mit Teleskopgabeln bestückt werden. Diese ermöglichen das seitliche Be- und Entladen von Lkw und bieten aufgrund ihrer doppelten Tiefe mehr Spielraum bei der Lagerplanung, wie es weiter heißt. Die Stapler dieser Serie sind optional auch noch mit Fußgängerwarnleuchten erhältlich, die Personen in der Nähe auf den Stapler aufmerksam machen, um die Sicherheit zu erhöhen. Zu den weiteren Optionen gehört auch eine seitliche rote Begrenzungsleuchte, die den Arbeitsbereich des Staplers kennzeichnet. Ein Arbeitsscheinwerfer beleuchtet die Umgebung bei Nacht und unterstützt so auch im Dunkeln den Warenumschlag.

(ID:49688682)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung