Handhelds 3 Logistikterminals von Noax

Redakteur: Gary Huck

L10, L12 und L15, so heißen die drei Neuen bei Noax. Die Logistikterminals sind für die Arbeit in „rauen“ Umgebungen ausgelegt.

Firmen zum Thema

Die Touchpads der Noax-Handhelds lassen sich auch mit Handschuhen bedienen.
Die Touchpads der Noax-Handhelds lassen sich auch mit Handschuhen bedienen.
(Bild: Noax)

Noax Technologies hat drei neue Logistikterminals auf den Markt gebracht. Die L10, L 12 und L15 haben ein gefrästes Aluminiumgehäuse. Sie verfügen über Funktionen wie WLAN, WWAN (Wireless Wide Area Network), GPS, Akku-USV und einen RFID-Multireader.

Die Front des Handhelds besteht aus Sicherheitsglas. Das Touchpad kann laut Hersteller auch mit Handschuhen bedient werden. Alle drei Geräte sind nach der Schutzklasse IP66 zertifiziert.

(ID:47115803)