Berufskraftfahrer-Weiterbildung

Behaviour Based Safety-Trainings als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt

18.05.2010 | Redakteur: Bernd Maienschein

Als Weiterbildungsmaßnahme nach dem neuen BKrFQG anerkannt: Die Behaviour Based Safety-Trainings (BBS-Trainings) des Instituts für Verkehrspädagogik. Bild: IFV
Als Weiterbildungsmaßnahme nach dem neuen BKrFQG anerkannt: Die Behaviour Based Safety-Trainings (BBS-Trainings) des Instituts für Verkehrspädagogik. Bild: IFV

Um das Verhalten im Berufsalltag von Fahrern und Lagerhausmitarbeitern und damit deren Arbeitssicherheit zu verbessern, bietet das in Hamburg ansässige Institut für Verkehrspädagogik (IFV) sogenannte Behaviour Based Safety-(BBS-)Trainings an. Diese richten sich speziell an Transport- und Logistikunternehmen.

Jährlich ereignen sich in Deutschland mehr als 800000 meldepflichtige Arbeitsunfälle, davon über 500 mit tödlichem Ausgang. Die Ursache ist zumeist menschliches Fehlverhalten.

Keine zusätzlichen Ausgaben für Transport- und Logistikunternehmen

Jetzt wurden die BBS-Trainings (Behaviour Based Safety) des Instituts für Verkehrspädagogik als Weiterbildungsmaßnahme nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) anerkannt. Damit können Transport- und Logistikunternehmen etwas für die Arbeitssicherheit in ihren Betrieben tun und gleichzeitig den Weiterbildungspflichten des BKrFQG nachkommen.

„Viele Transport- und Logistikunternehmen haben in der Vergangenheit aus Kostengründen auf Sicherheitstrainings verzichtet. Ab sofort können sie unsere BBS-Schulungen im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungspflicht durchführen und müssen damit keine zusätzlichen finanziellen Ausgaben tätigen“, sagt Kay Burmeister, Geschäftsführer des Instituts für Verkehrspädagogik.

Drei Modul-Phasen für beide Berufsgruppen

Nach dem am 10. September 2009 in Kraft getretenen BKrFQG müssen Unternehmen eine 35-stündige Weiterbildung für ihre Berufskraftfahrer bis zum 10. September 2014 nachweisen. Ein späterer Abschluss ist nur in Kombination mit der turnusmäßigen gesundheitlichen Untersuchung möglich. Als Stichtag hierfür gilt der 10. September 2016.

Die BSS-Trainings des IFV können als „Transport Service“ für Fahrer oder „Packaged Warehouse“ für Lagerhausmitarbeiter gebucht werden. Beide Module gliedern sich in drei Phasen: Zunächst werden die Teilnehmer aufgefordert, Eigenschaften zu benennen, die einen „guten“ Fahrer oder Lagerhausmitarbeiter kennzeichnen. Anschließend sollen sie einschätzen, wie sie selber von anderen wahrgenommen werden.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 347643 / Management)