Echtzeitortung Betontransporter digital wiederfinden

Redakteur: Gary Huck

Wer Waren oder Teile transportiert, weiß gerne wo sich die Lieferungen befinden. Weber Betonwerk setzt bei der Nachverfolgung seiner Transporte auf eine Lösung von Sigfox.

Anbieter zum Thema

Durch die Echtzeit-Tracker weiß das Unternehmen stets, wo sich die Ladungsträger befinden.
Durch die Echtzeit-Tracker weiß das Unternehmen stets, wo sich die Ladungsträger befinden.
(Bild: Sigfox)

Der IT-Dienstleister Sigfox und der Systemintegrator SVA haben für Weber Betonwerk Ladungsträger für Fertigelemente digitalisiert. Über IoT-Geräte senden die Gestelle ihre Position über das Sigfox-0G-Netz. Dieses Netz deckt laut IT-Unternehmen bereits 86 % Deutschlands ab.

Aus den Positionsdaten sollen der Lieferstatus und die voraussichtliche Ankunftszeiten von Transporten ermittelt werden. Außerdem wolle der Betonspezialist die Tracker nutzen, um die Ladungsträger auf Großbaustellen schneller wiederzufinden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46580007)