Etikettendrucker

Etiketten drucken und spenden in einem Arbeitsgang

23.09.2010 | Redakteur: Bernd Maienschein

Das Druck- und Etikettiersystem Hermes+ von Cab Produkttechnik druckt und spendet die Etiketten in einem Arbeitsgang, unabhängig davon, ob die Produkte dabei stehen oder in Bewegung sind. Bild: Cab Produkttechnik
Das Druck- und Etikettiersystem Hermes+ von Cab Produkttechnik druckt und spendet die Etiketten in einem Arbeitsgang, unabhängig davon, ob die Produkte dabei stehen oder in Bewegung sind. Bild: Cab Produkttechnik

Hermes+ nennt die Cab Produkttechnik, Karlsruhe, die neueste Version ihrer Etikettendruck- und -spendeeinheiten für die Verpackungsindustrie. Die Maschine druckt und spendet Etiketten präzise in einem Arbeitsgang. Dabei ist es gleichgültig, ob die Produkte stehen oder sich in Bewegung befinden.

Als größter Hersteller von Thermotransfer-Drucksystemen in Europa ist Cab bekannt für seine hochwertigen, zuverlässigen Produkte. Die Produktpalette reicht vom Etikettenspender über Druck- und Etikettiersysteme bis hin zur Laserkennzeichnung. Als Hersteller garantiert Cab dabei nach eigenen Angaben die neuesten technologischen Standards für seine Systeme.

Etikettenspende auch für bewegte Produkte

Die Neuentwicklung Hermes+ druckt und spendet Etiketten präzise in einem Arbeitsgang — egal ob die Produkte dabei stehen oder in Bewegung sind. Die Drucker sind mit einer Auflösung von 200, 300 und 600 dpi in linker und rechter Ausführung erhältlich. Dabei reduziert ein großer Etiketten- und Folienvorrat die Rüstzeiten.

Auch bei extremen Kennzeichnungsaufgaben bieten die Geräte laut Hersteller die notwendigen Voraussetzungen für die mechanische und elektrische Integration zur Ausrüstung von Arbeitsplätzen oder Produktionslinien gemäß aktueller Maschinenrichtlinie. Die Hermes+-Geräte verfügen über alle internationalen Zulassungen für den weltweiten Import und Export.

Einfacher Wechsel des Verbrauchsmaterials

Die Drucker werden intuitiv und anwenderorientiert in Landessprache bedient. Der Wechsel der Verbrauchsmaterialien erfolgt, wie es heißt, einfach und schnell. Die Geräte bieten deshalb eine erhöhte Produktivität bei geringen Betriebs- und Folgekosten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 359835 / Verpackungstechnik)