Partnerschaften Goldbeck und Elvis bündeln ihre Expertisen

Quelle: Pressemitteilung von Goldbeck

Anbieter zum Thema

Goldbeck, ein Bau- und Dienstleistungsspezialist, und das europäische Transportnetzwerk Elvis haben einen mehrjährigen Rahmenvertrag vereinbart. Das steckt dahinter ...

Der Bau- und Dienstleistungsspezialist Goldbeck und das europäische Transportnetzwerk Elvis werden strategische Partner. Damit kommen die Elvis-Mitglieder in den Genuss der Expertise von Goldbeck, die in Rekordzeit etwa für die exakt passende Logistikimmobilie sorgt, wie hier.
Der Bau- und Dienstleistungsspezialist Goldbeck und das europäische Transportnetzwerk Elvis werden strategische Partner. Damit kommen die Elvis-Mitglieder in den Genuss der Expertise von Goldbeck, die in Rekordzeit etwa für die exakt passende Logistikimmobilie sorgt, wie hier.
(Bild: Goldbeck)

Das primäre Ziel von Elvis ist es, Einkaufsvorteile für die angeschlossenen Speditionen und Logistiker zu bieten. Und Goldbeck verfügt über jahrzehntelange Expertise beim Bau von Hallen sowie Büro- und Verwaltungsgebäuden, wie es weiter heißt. Der Elvis-Verbund sei deshalb für Goldbeck ein zusätzlicher Vertriebsweg mit großen Potenzialen. Der jüngst geschlossene Rahmenvertrag ist nun seit Januar wirksam und eröffnet Goldbeck die Möglichkeit, einem breiten Spektrum möglicher Partner – darunter zahlreiche mittelständische Spediteure – alle Leistungen aus einer Hand anzubieten, was sich vom Design über den Bau von Logistikimmobilien und Verwaltungsgebäuden bis zu Serviceleistungen während des Betriebs erstreckt.

Goldbeck gilt dabei als erfahrener Rahmenvertragspartner, dessen Leistungsangebot den Elvis-Mitgliedern nun zu Vorzugskonditionen angeboten werden kann. Der Rahmenvertrag ebnet zugleich den Weg für eine langfristige strategische Partnerschaft. Als Rahmenvertragspartner hat Goldbeck die Möglichkeit, sich mit allen Mitgliedern auszutauschen. Elvis unterstützt dabei und schafft notwendige Rahmenbedingungen.

Zeitersparnis durch das Bauen mit System

Sollen es ein neuer Standort, mehr Raum, schlankere Abläufe oder höhere Energieeffizienz sein? Für Logistikunternehmen und Speditionen gebe es viele gute Gründe, neue Hallen oder Verwaltungsgebäude zu errichten oder bestehende zu erweitern. Auf Wunsch rüstet Goldbeck Hallen unter anderem auch mit Kran- und Hebetechnik, Ladebereichen, Temperaturmonitoring und „intelligenter“ Beleuchtungssteuerung aus. Das Ganze geschehe konsequent nach System. Denn wesentliche Bauelemente fertigt das Unternehmen in eigenen Werken industriell vor. Der Vorteil ist, dass Goldbeck mit der systematisierten Bauweise gleichbleibende Qualität garantieren und unabhängiger von äußeren Einflüssen agieren kann. Immobilien erstelle das Unternehmen so besonders wirtschaftlich, schnell und nachhaltig bei passgenauer Funktionalität.

An über 100 Standorten in Europa – davon 42 in Deutschland – begleiten Goldbeck-Berater Kunden direkt in der Region. Von diesem dezentralen Niederlassungsnetz profitieren künftig die Mitgliedsunternehmen bei Elvis. Nicht zuletzt zähle in der Logistik die Geschwindigkeit. Und mit dem systematischen Vorgehen von Goldbeck gilt das nun auch in Sachen Bauvorhaben. (pk)

(ID:49023988)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung