Logistik-Publikationen

Handbuch für die Ladungssicherung

| Redakteur: Bernd Maienschein

Mit seinem überarbeiteten Handbuch zur Ladungssicherung will der GDV den Transport auf Deutschlands Straßen sicherer machen.
Mit seinem überarbeiteten Handbuch zur Ladungssicherung will der GDV den Transport auf Deutschlands Straßen sicherer machen. (Bild: Raymond Lausberg)

Das überarbeitete Handbuch zur Ladungssicherung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist nach Angaben des Verbands das umfangreichste deutschsprachige Werk zum Thema Ladungssicherung. Die ersten sechs Kapitel gibt es jetzt kostenfrei online.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Berlin, ist die Dachorganisation der privaten Versicherer in Deutschland. Jetzt hat der GDV sein Ladungssicherungs-Handbuch grundlegend überarbeitet. Unter diesem Link stehen die ersten sechs Kapitel des neuen Kompendiums allen Interessierten zur Verfügung. Drei weitere Kapitel werden derzeit erstellt und dem Online-Handbuch in den kommenden Monaten hinzugefügt, wie es in einer Pressemeldung heißt. Als Autoren für das neue Handbuch konnte der GDV die renommierten Experten Prof. Hermann Kaps und Winfried Strauch gewinnen. Kaps betreute mehr als 30 Jahre an der Hochschule für Nautik in Bremen unter anderem das Gebiet Ladungstechnik. Strauch ist wie Kaps Kapitän, hat die Hafenfachschule in Bremen aufgebaut und 21 Jahre geleitet und ist Hauptautor des Container- sowie des ersten Ladungssicherungs-Handbuchs. Grundlagen des neuen Kompendiums sind die aktuellen europäischen Normen für die Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen, wie es von Seiten des GDV heißt.

Deutlich verbesserte Version des Standardwerks

„Unser Ladungssicherungs-Handbuch ist seit seinem erstmaligen Erscheinen 1997 ein Standardwerk für Praktiker in der Ladungssicherung. Um den Transport auf unseren Straßen noch sicherer zu machen, haben wir eine neue und noch einmal deutlich verbesserte Version des Handbuchs erarbeitet und stellen unsere Informationen allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung“, sagte Dr. Marcus Kremer, Vorsitzender der GDV-Kommission Transportversicherung und Schadenverhütung.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk: Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43633360 / Distributionslogistik)