Behälter

Innovative Brotkisten für Bäcker und Einzelhändler

| Autor / Redakteur: Jasmin Bövingloh / Bernd Maienschein

Die wiederverwendbaren, tiefkühl­fähigen Brotkisten von IFCO sind klappbar, ihre Leerstapelhöhe misst nur 28 mm.
Die wiederverwendbaren, tiefkühl­fähigen Brotkisten von IFCO sind klappbar, ihre Leerstapelhöhe misst nur 28 mm. (Bild: IFCO)

Frische Lebensmittel vom Erzeuger in den Handel zu bringen – das ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Häufig ist es eine Frage von nur wenigen Stunden, die über die Qualität von Frischware entscheidet. Backbetriebe und der Einzelhandel verwenden die wiederverwendbaren, tiefkühlfähigen Brotkisten von IFCO.

Heutige Verbraucher legen gesteigerten Wert auf einwandfreie, frische und auch optisch ansprechende Lebensmittel. Dies gilt nicht nur für Obst und Gemüse, sondern auch für andere sensible Warengruppen wie Brot und Backwaren. Neben den hohen Kundenanforderungen stellen auch neue Trends und Technologien die Produzenten und Händler vor große Herausforderungen, wie zum Beispiel die Automatisierung. Um ihre Supply Chain zu optimieren, sind innovative Transportlösungen gefragt – wie die Mehrweg-Transportbehälter (Reusable Plastic Container, RPC) von IFCO Systems.

IFCOs jüngste Innovationen zeigen, dass die Verwendungsmöglichkeiten von IFCO-RPC bei Weitem nicht auf Obst und Gemüse begrenzt sind. Speziell für den Transport von Brot und Backwaren hat das Unternehmen den Mehrwegbehälter Brown Lift Lock entwickelt, der bereits bei mehreren Großbäckereien und Lebensmitteleinzelhändlern erfolgreich eingesetzt wird.

Neue Herausforderungen beim Transport von Backwaren

Die Lieferkettenstruktur für Backwaren befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess. Die Ursachen sind vielfältig: Zum einen haben Kunden und Verbraucher heute ein deutlich ausgeprägteres Umweltbewusstsein als noch vor einigen Jahren. So verlangt der Verbraucher nicht nur nach qualitativ hochwertigen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln, sondern stellt inzwischen auch besondere Ansprüche an den Händler, Verpackungsmüll möglichst zu vermeiden und den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Zum anderen ändert sich das Produktangebot, angepasst an die Wünsche des Endverbrauchers nach Vielfalt und Frische. Die Konsequenz: Backwaren werden heutzutage zunehmend erst im Handel fertiggebacken. Während in der Vergangenheit nur vom Bäcker fertig aufgebackenes Brot in die Einzelhandelsfiliale geliefert wurde, erhalten die Märkte heutzutage häufig vorgebackene Teiglinge, die im Laden fertiggebacken werden.

Fast 50 % dieser Backwaren werden zudem tiefgekühlt an die Supermärkte geliefert und ebenfalls erst dort fertiggebacken. Ob Teiglinge oder Tiefkühlware – es bedarf besonders flexibler Transportverpackungen, die all diese Anforderungen erfüllen, auf dem Weg vom Backbetrieb bis zum Einzelhandel.

Brotkisten in neun verschiedenen Größen

Um diese Vielfalt unterschiedlicher Backwaren effizient transportieren zu können, gibt es die IFCO-Brotkiste in neun verschiedenen Größen. Die Besonderheit dieser Behälter ist ihre Klappbarkeit: Im zusammengeklappten Zustand beträgt ihre Stapelhöhe nur 28 mm, unabhängig von ihrer aufgeklappten Nutzgröße. Dadurch sind die Kisten äußerst platzsparend und ermöglichen eine optimale Raumausnutzung im Lager, in den Filialen und beim Transport. Im zusammengeklappten Zustand passen bei einem Kistenbodenmaß von 60 cm × 40 cm ganze 320 Brotkisten auf eine Europalette – im Gegensatz zu 60 Stück herkömmlicher, starrer Brotkisten. Diese Klappbarkeit und die besonders niedrige Leerstapelhöhe der IFCO-Brotkisten sorgen mit ihrer Effizienz für ein hohes Einsparpotenzial entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette von Backwaren. Dabei verbessert sich der ökologische Fußabdruck erheblich im Zuge des entsprechend geringeren Bedarfs an Paletten und Lkw-Fahrten sowie Verpackungsmaterial nebst Entsorgung. Zugleich bietet die robuste Kistenkonstruktion einen optimalen Produktschutz, was zu einer deutlichen Reduzierung der Warenbeschädigung im Lager und beim Transport führt.

Auch für Tiefkühltemperaturen geeignet

Neben diesen ökonomischen und ökologischen Vorteilen wird die klappbare IFCO-Brotkiste auch den neuen Produkttrends gerecht: Diese Mehrwegkiste ist für frische, für abgepackte und für tiefgekühlte Backwaren geeignet, denn sie ist dank ihres speziellen Kistenmaterials auch bei Tiefkühltemperaturen von bis zu -23 °C für die Lagerung und den Transport von Tiefkühlware geeignet.

Die IFCO-Brotkiste ist außerdem in automatisierter Umgebung einsetzbar aufgrund ihrer Stabilität und ihres hohen Standardisierungsgrades über alle neun Größen. Weitere Merkmale wie beste Stapelbarkeit, leichtes Auf- und Zuklappen sowie eine 2D-Code-Kennzeichnung an jeder Steige machen die klappbaren Brotkisten zu perfekten Mehrwegbehältern in digitalisierten und automatisierten Produktionsstätten und Lagern. IFCO garantiert nur minimale Toleranzen bei den Maßen und eine robuste Konstruktion, auch unter Extrembedingungen wie Minustemperaturen. Zudem sind die Brotkisten kompatibel mit den anderen Lift-Lock-Kisten aus dem IFCO-Pool. ■

* Jasmin Bövingloh ist Director Sales & Customer Service Germany/Benelux bei der IFCO Systems GmbH in 82049 München, Tel. (0 89) 7 44 91-3 61, jasmin.boevingloh@ifco.com

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45599453 / Verpackungstechnik)