Suchen

Industrieterminals Kleinster festmontierter Fahrzeugcomputer

Den kleinsten, gleichzeitig leistungsstärksten festmontierten Fahrzeugcomputer der Branche will JLT mit dem neuen, ultra-kompakten „VERSO-10-Computer“ vorstellen.

Firma zum Thema

Bei der Intel-Core-i7-Option dieses neuen Fahrzeugcomputers profitieren Kunden mit höchsten Leistungsanforderungen von einer CPU-Leistungssteigerung von bis zu 60 %.
Bei der Intel-Core-i7-Option dieses neuen Fahrzeugcomputers profitieren Kunden mit höchsten Leistungsanforderungen von einer CPU-Leistungssteigerung von bis zu 60 %.
(Bild: JLT Mobile Computers)

Das schwedische Unternehmen JLT kündigt die Erweiterung seiner „VERSO“-Serie mobiler, festmontierter Fahrzeugcomputer an. Nach Angaben des Unternehmens eignet sie sich aufgrund der geringen Abmessungen der Terminals „perfekt für die Installation selbst bei engsten Platzverhältnissen“, wie es heißt.

Kein Problem, wenn es eng wird

Als kleinster Industrie-PC seiner Klasse ist der neue „VERSO 10“ sogar noch schlanker als der bestehende, ausbaufähige JLT „VERSO+ 10“ mit Quicklock-Halterung. Da alle Anschlüsse in das Gehäuse integriert sind, ist der Neue auch deutlich leichter und kostengünstiger. Dank Festmontage werden besondere Sicherheitsanforderungen, die bei bestimmten Fahrzeugtypen und Einsatzbereichen auftreten können, erfüllt.

„Beengte Platzverhältnisse in der Fahrerkabine stellen bei vielen Industriefahrzeugen eine Herausforderung dar“, erklärt Per Holmberg, CEO von JLT Mobile Computers. „Deshalb haben wir unseren neuen ,VERSO-10‘-Computer so konzipiert, dass er praktisch überall hinpasst. Es ist das kleinste robuste Fahrzeugterminal auf dem Markt, das Kunden unabhängig von eventuellen Platzeinschränkungen höchste Leistung bietet.“

Der ultra-kompakte „VERSO 10“ ist mit einem nahezu unzerbrechlichen 10-Zoll-LED-Display mit JLT-Powertouch-Technologie und Helligkeitswerten von 400 oder 800NIT ausgestattet und wurde für die härtesten Einsatzbedingungen entwickelt. Gemäß Schutzart IP65 sind die Terminals staub- sowie hochgradig wasserdicht. Sie eignen sich für den Betrieb bei extrem kalten und heißen Temperaturen, bieten eine breite Stromversorgung von 9 bis 36 VDC und verfügen über eine interne Batterie, was bei unerwarteten Stromausfällen im Fahrzeug ein schonendes Herunterfahren gewährleistet.

(ID:46337881)