Suchen

Nutzfahrzeug-Technik Leichte Absattelstützen aus Aluminium

Um bis zu 100 kg lässt sich die Nutzlast von Fahrzeuganhängern steigern, wenn die neuen Absattelstützen „ECO“ von Haacon zum Einsatz kommen.

Firmen zum Thema

Alu-Absattelstützen von Haacon sind stabile Leichtgewichte und einfach zu handhaben.
Alu-Absattelstützen von Haacon sind stabile Leichtgewichte und einfach zu handhaben.
(Bild: Haacon)

Die ab Juni 2015 lieferbaren Alu-Stützen eignen sich für den Anbau an Fahrzeugen mit Luftfederung. Zum Auf- und Absatteln wird die pneumatische Hubfunktion von Trailer und Zugmaschine genutzt. Sowohl Aluminium-Chassis als auch Stahlfahrgestelle sind für den Anbau geeignet. Die Alu-Stützen lassen sich leicht gegen Standardstützen austauschen. Besitzer von Kipperfahrzeugen, die oft voll beladen kurze Strecken zurücklegen, profitieren besonders davon, mehr zuladen zu können. Möglich wird dies durch den Einsatz des Leichtmetallwerkstoffes für Stützen. Haacon hat eine Aluminium-Knetlegierung mit hoher Festigkeit ausgewählt und die Stabilität in umfangreichen Belastungstests nachgewiesen. Es stehen die Bauhöhen 795 und 995 mm zur Verfügung, die maximale Abstützhöhe beträgt 1295 beziehungsweise 1445 mm. Der Pendelfuß überträgt sicher 10 t Last und gleicht leichte Horizontalbewegungen des Trailers aus. Die „ECO“ ist frei von Schmierstoffen, korrosionsbeständig, wartungsfrei, leicht und auch mit Hockdruckreinigern zu reinigen. Das Fallrohr wird mit einem federbelasteten, unverlierbaren Absteckbolzen aus Edelstahl rostfrei in 50 mm Rasterabstand gesichert. Der Einsatz erfolgt in der Regel paarweise, Einzelstützen werden ebenfalls angeboten.

(ID:43318698)