Prologis Logistikpark mit 60000 m2 Nutzfläche fertig gestellt

Redakteur: Frank Fladerer

Hamburg (ff) – Nach dreijähriger Entwicklungszeit stellt der Logistikdienstleister Prologis jetzt einen zusammenhängenden Logistikpark in Hamburg fertig. Der Park besteht aus drei

Firmen zum Thema

Insgesamt 10 ha Entwicklungsfläche umfasst der neue Logistikpark von Prologis im Hamburger Hafen. Das letzte Gebäude soll im März diesen Jahres fertig sein. Bild: Prologis
Insgesamt 10 ha Entwicklungsfläche umfasst der neue Logistikpark von Prologis im Hamburger Hafen. Das letzte Gebäude soll im März diesen Jahres fertig sein. Bild: Prologis
( Archiv: Vogel Business Media )

Hamburg (ff) – Nach dreijähriger Entwicklungszeit stellt der Logistikdienstleister Prologis jetzt einen zusammenhängenden Logistikpark in Hamburg fertig. Der Park besteht aus drei Logistikgebäuden, umfasst 60000 m2 Lagerfläche sowie über 10 ha Entwicklungsfläche. Sie befindet sich im westlichen Teil des Hamburgers Hafens in Dradenau.

Der erste Mieter von 30000 m2 Lagerfläche nutzt sein Areal bereits seit längerem: NYK Logistics, die weltweit zweitgrößte Reederei, lagert in dem neuen Park unter anderem Motorräder, Außenbordmotoren und Schneemobile von Yamaha. Die Stute Verkehrs-Gesellschaft belegt rund 10300 m2 des zweiten Bauabschnitts.

Die ersten beiden fertigen Hallen mit rund 51000 m2 Nutzflächen sind bereits vollständig belegt. Der dritte und letzte Bauabschnitt wird voraussichtlich im März abgeschlossen sein. „Wir gehen davon aus, dass wir das Gebäude vor Abschluss der Bauarbeiten komplett vermietet haben“, gibt sich Ingo Steves, Market Officer Prologis Deutschland, optimistisch. Das Investitionsvolumen beträgt rund 50 Mio. Euro.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:197994)