Stückgutkooperation

LSL Lohmöller ist neuer 24plus-Partner

23.07.2009 | Redakteur: Bernd Maienschein

Grüner Fuhrpark: Der neue 24plus-Partner Lohmöller ist mit Euro 4 und 5 umweltgerecht unterwegs. Bild: LSL Lohmöller
Grüner Fuhrpark: Der neue 24plus-Partner Lohmöller ist mit Euro 4 und 5 umweltgerecht unterwegs. Bild: LSL Lohmöller

Die Stückgutkooperation 24plus logistics network, Hauneck, hat mit der LSL Lohmöller Spedition + Logistik GmbH aus Rheine einen neuen Partner im Münsterland. LSL gehört zur Unternehmensgruppe Lohmöller.

Mit Lohmöller kehrt das Münsterland wieder zu einem mittelständischen Partner bei der 24plus-Stückgutkooperation zurück. Vorher wurde das Gebiet durch Fiege in Greven betreut. Dieser Partner war zum Jahresbeginn 2008 zu 24plus gestoßen, hat sich aber zwischenzeitlich in Greven von seinen Stückgutaktivitäten getrennt.

Qualifizierte Besetzung für das Münsterland

Das 24plus-Netz bleibt mit dem Partnerwechsel konstant bei 48 Partnern in Deutschland. Europaweit übernehmen zwölf Partner Hub-Funktionen in ihren jeweiligen Ländern, hinzu kommen zwei assoziierte 24plus-Partner für Russland und die GUS sowie für internationale Seefrachtgeschäfte.

„Wir haben das Münsterland mit unserem neuen Partner Lohmöller ohne Vakanz qualifiziert besetzen können“, erklärt 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann. „Der Organisationsgrad unter den Stückgutspeditionen ist heute sehr groß. Dass wir dennoch rasch fündig wurden, liegt sicher auch an der starken Marktposition von 24plus.“

LSL Lohmöller strebt Wachstum durch Mehrwertdienste an

Lohmöller verbindet mit der Mitgliedschaft bei 24plus ambitionierte Ziele: „In einer überwiegend mittelständisch geprägten Region sind wir heute schon ein starker Stückgutspediteur. Durch die Mitgliedschaft der LSL bei 24plus werden wir dieses Segment weiter ausbauen“, so LSL-Geschäftsführer Benedikt Lohmöller. Wachsen will sein Unternehmen vor allem durch 24plus-Mehrwertdienste und die kooperationsweiten Europaverkehre.

Green Logistics im Mittelstand

Die 1930 gegründete Spedition Lohmöller ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen. Neben dem Stammhaus in Rheine verfügt das Unternehmen über eine Niederlassung in Fürth. Tätigkeitsschwerpunkte sind neben der Stückgutlogistik die Bereiche Ganz- und Teilladungen sowie die Lagerlogistik. Darüber hinaus bestehen tägliche Stückgut-, Teil- und Ladungsverkehre in die europäischen Wirtschaftsräume.

Die Lohmöller-Kundenstruktur besteht aus vorwiegend mittelständischen Unternehmen. In Rheine ist das Unternehmen seit 1994 im Güterverkehrszentrum (GVZ) ansässig. Das Terminal verfügt über 4500 m² Umschlagfläche sowie Lagerlogistikflächen mit Palettenregalsystemen und Blocklagerflächen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 311882 / Distributionslogistik)