Elektroantrieb Megapulse hält Batterien länger am Leben

Auf der Stuttgarter Fachmesse Logimat 2011 stellt Novitec seine Batterie-Management-Lösung Megapulse vor. Das Gerät verbessert die Ladeaufnahme von Batterien durch Umwandlung von Sulfatierung (kristallinem Bleisulfat) in wieder aktives, amorphes Bleisulfat - stellt also Kapazität und Startvermögen der Bleibatterie wieder her.

Firmen zum Thema

Dank Nachrüstung eines Megapulse läuft die 24-V-Batterie bei Braun-Lackiersysteme schon 15 Jahre problemlos. Bild: Novitec
Dank Nachrüstung eines Megapulse läuft die 24-V-Batterie bei Braun-Lackiersysteme schon 15 Jahre problemlos. Bild: Novitec
( Archiv: Vogel Business Media )

Im Verlauf des Lebens einer Antriebsbatterie für Gabelstapler oder Schlepper verliert diese nach und nach an Kapazität, bis sie die geforderte Standzeit für die Schicht nicht mehr durchhält. Dann gilt sie als defekt und muss ersetzt werden — Kosten in Höhe von 1000 bis 5000 Euro werden fällig, je nach Größe der Batterie.

Batterien müssen nicht zwangsläufig ersetzt werden

Dass dieses Vorgehen nicht zwangsläufig im Durchschnitt alle sechs Jahre der Fall sein muss, zeigt Novitec mit dem Megapulse, wie beispielsweise Dieter Braun, Geschäftsführer des Saarbrücker Unternehmens Braun-Lacksysteme GmbH bestätigt: „Nach sechs Jahren ohne Probleme ließ die Kapazität der 24-V-Batterie unseres Staplers deutlich nach. Statt eine rund 1100 Euro teure neue anzuschaffen, rüsteten wir einen Megapulse nach. Tatsächlich nahm die Akkuleistung nach kurzer Zeit wieder spürbar zu, der mittlerweile 15 Jahre problemlos im Einsatz ist.“

Ein großer Automobilzulieferer aus Homburg/Saar stellte den Megapulse auf eine harte Probe: Eine 17 Jahre alte 80-V-Batterie schien am Ende ihrer Lebensdauer zu sein. Nach zwei definierten Fahrstrecken blinkte die Ladekontrollleuchte am Stapler und signalisierte, dass die Batterie ans Ladegerät musste.

Nach der Montage des Megapulse ging es mit der Batterie nach Aussage von Novitec wieder „aufwärts“ und nach vier Wochen Einsatz schaffte der Stapler mit diesem Akku bereits wieder fünf Fahrstrecken — Tendenz steigend.

(ID:369984)