Automatisierung Mit der O-Zelle die Fließfertigung optimieren

Von Stefanie Michel

Anbieter zum Thema

Montagearbeitsplätze sind oft als U-Zelle angeordnet, in der Werker ihre Arbeit in einem kontinuierlichen Fluss verrichten. Eine weitere Automatisierung ist allerdings schwierig. Darauf hat das junge Unternehmen Neolog eine Antwort.

Ein in der Mitte der O-Zelle stehender Industrieroboter versorgt die Werker an ihren um die Zelle herum angeordneten Arbeitsplätzen.
Ein in der Mitte der O-Zelle stehender Industrieroboter versorgt die Werker an ihren um die Zelle herum angeordneten Arbeitsplätzen.
(Bild: NeoLog)

Automatisierung ist seit Jahren Alltag. Schon lange ist nicht mehr die Frage, ob etwas automatisiert wird, entscheidend, sondern nur noch wann und durch wen: Neolog hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Landshut die O-Zelle entwickelt – die Lean-logische Antwort auf die früher übliche U-Zelle.

Die Roboter im Zentrum der O-Zelle wird nur über eine einzige Warenschnittstelle versorgt.
Die Roboter im Zentrum der O-Zelle wird nur über eine einzige Warenschnittstelle versorgt.
(Bild: NeoLog)

Während U-Zellen früher zeitintensiv durch einen produktionsnahen Supermarkt versorgt wurden, übernimmt bei der O-Zelle ein zentral angeordneter Industrieroboter die gesamte Beschickung kreisförmig angeordneter Arbeitsplätze. Werker können ergonomisch und effizient handwerklich-kognitive Fähigkeiten fokussieren, die Robotik liefert Teile und Waren.

Dadurch wird laut Neolog eine maximale Prozesseffizienz bei gleichzeitiger Gesundheitsschonung möglich, denn Mitarbeiter stehen an individuell ausgeformten Arbeitsplätzen und werden bedient: von einem prozessspezifisch programmierten Roboter, der über nur eine einzige Warenschnittstelle versorgt wird.

Da auch diese Schnittstelle automatisiert werden kann, stehe mit der O-Zelle erstmalig eine Lösung zur Verfügung, produktionsnahe Supermärkte überflüssig zu machen – und zugleich eine Automatisierung vom Warenlager bis zum Montagearbeitsplatz zu realisieren.

NeoLog auf dem Produktionsleiter-Forum

Produktionsleiter Forum

Sie wollen genauer wissen, wie die O-Zelle funktioniert und welche weiteren Vorteile damit verbunden sind? Auf dem Produktionsleiter-Forum im September 2022 stellt Geschäftsführer Christian Schulz das Konzept vor und beantwortet gerne Ihre Fragen.
Melden Sie sich schon heute an!

Zur Anmeldung

(ID:48503548)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung