Logimat 2010

Optimistische Grundstimmung zum Logimat-Auftakt

Seite: 12/12

Firmen zum Thema

Johann Köppl, Geschäftsführer der Sitlog GmbH in D-92665 Altenstadt:

(Archiv: Vogel Business Media)

Die Logimat bietet für unsere Firmengröße und unseren Tätigkeitsbereich die ideale Plattform und bleibt für uns die wichtigste Veranstaltung in diesem Umfeld. In diesem Jahr werden wir auch unsere neu gegründete Niederlassung in der Schweiz bekannter machen und freuen uns natürlich auf neue Impulse und Kontakte fürs kommende Jahr.

Zentrale Themen sind für uns derzeit die wirtschaftliche Modernisierung und Optimierung von bestehenden Anlagen mit neuer Technik. Hier sind wir sehr erfolgreich und konnten damit im so genannten Wirtschaftstief durchaus mit einer guten Auslastung und vielen interessanten Projekten durch das Jahr 2009 gehen. Dies wird auch 2010 so bleiben.

Für das kommende Jahr zeichnen sich zusätzlich Projekte ab, in denen spezialisierte Technik eingesetzt wird, wie zum Beispiel unsere eigenentwickelte S7-Steuerung für Elektrohängebahnen. Auch unsere speziellen Strategien und Methoden für einen energie- und damit kosteneffizienten Anlagenbetrieb, zusammengefasst unter dem Namen Sitlog Efficient Logistics, sind ein Faktor, der für die Anlagenbetreiber immer wichtiger wird.

Sitlog auf der Logimat 2010: Halle 1, Stand 015

(ID:338102)