Suchen

KEP-Dienste TNT Express fährt häufiger direkt

In Deutschland sind für TNT Express täglich rund 1800 Fahrzeuge für 31 Niederlassungen im Einsatz. Für Direkttransporte über die Straße hat der KEP-Dienstleister jetzt ein neues Konzept entwickelt.

Firma zum Thema

Seit Anfang November 2013 können TNT-Express-Kunden mit Sameday Road Direktfahrten zu attraktiven Konditionen buchen.
Seit Anfang November 2013 können TNT-Express-Kunden mit Sameday Road Direktfahrten zu attraktiven Konditionen buchen.
(Bild: TNT Express)

Ab sofort können Kunden mit dem sogenannten Sameday-Road-Tarif zwischen der ökonomischen Variante Basic für die taggleiche Zustellung oder der Variante Premium für den schnellstmöglichen Transport wählen. „Mit Sameday Road bieten wir Direktfahrten zu attraktiven Konditionen an und überlassen unseren Kunden die Wahl bezüglich Dringlichkeit und Umfang des Services und somit auch bezüglich des Preises. Dieses Angebot ist im Wettbewerb einmalig“, so Martin Reder, Director Special Services von TNT Express in Deutschland. Die Direktfahrten sind rund um die Uhr sowohl national als auch international verfügbar. Bei der Variante Basic werden Sendungen durch eine effiziente, wirtschaftliche Kombination verschiedener Direktfahrten und intelligentes Rückladungsmanagement taggleich zugestellt. Bei der Premium-Variante gibt es eine garantierte separate Zustellung. Die Sendungen werden direkt und ohne Umwege von einem Kurier persönlich vom Versender zum Empfänger gefahren. So stellt TNT Express den schnellstmöglichen Transport über die Straße sicher, wie das Unternehmen in einer Pressemeldung bekanntgibt.

(ID:42396946)