Etikettieren

Typenschilder leicht per Laser herstellen

| Redakteur: Bernd Maienschein

Der „LFM100“ von Bluhm Systeme besteht aus einem speziell für diese Anwendung entwickelten Etikettenspender, einem Solaris-CO2-Laser und einer Steuereinheit (Lasercontroller).
Der „LFM100“ von Bluhm Systeme besteht aus einem speziell für diese Anwendung entwickelten Etikettenspender, einem Solaris-CO2-Laser und einer Steuereinheit (Lasercontroller). (Bild: Bluhm Systeme)

Bluhm Systeme hat eine Kombination aus Laserbeschrifter und Etikettenspender entwickelt, die als Handarbeitsplatz beispielsweise für die Herstellung von flexiblen Typenschildern einsetzbar ist.

Laserfolienetiketten wie die von Komplettlösungsanbieter Bluhm Systeme haben den Vorteil, widerstandsfähig gegen thermische, chemische und physikalische Belastungen zu sein. Weitere Vorteile ergeben sich aus dem hohen Kontrast und der Auflösung, die Laserbeschriftungen auf ihnen erzielen. Die „LFM100“ ist eine neue Anlage aus Laserbeschrifter und Etikettenspender, mit der Etiketten in verschiedenen Größen (bis 98 mm × 98 mm) und beliebiger Form direkt von der Rolle präzise beschriftet und ohne zusätzliche Werkzeuge ausgeschnitten werden können.

Unentbehrlich für die Industrie

Typenschilder müssen oft schwierigsten Anforderungen standhalten: Die Oberfläche und der Klebstoff müssen gegen extreme Temperaturbedingungen, häufig über einen längeren Zeitraum, beständig sein. Auch nach längerer Zeit muss der Druck lesbar, wisch- und kratzfest bleiben.

Der „LFM100“ ist eine speziell entwickelte Lösung zum Kennzeichnen, Stanzen und Schneiden von lasersensitiven Etiketten. Anders als die bekannten Etikettendrucker, die das Etikettenmaterial mittels Tinte oder Thermotransfer-Technologie bedrucken, führt die Kombination aus Laserbeschrifter und Etikettenspender die Beschriftung mithilfe eines Laserstrahls durch.

Im Grunde genommen kann jedes lackierte Etikettenmaterial mit dem „LFM100“ beschriftet werden. Wenn der Laserstrahl die Lackschicht abträgt, entsteht eine kontrastreiche und widerstandsfähige Beschriftung. Layout und Inhalt der Etiketten werden über die mitgelieferte Software „Solpad“ erzeugt und können per USB-Stick auf den Lasercontroller überspielt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Lagerbestände extern verwalten

Lieferantengesteuertes Bestandsmanagement

Volle Verantwortung beim Lieferanten: Welche Vorteile der Rollentausch beim Vendor Managed Inventory (VMI) für beide Seiten bieten kann, zeigt dieses Whitepaper von Remira. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46076680 / Verpackungstechnik)