Suchen

Etikettieren Typenschilder leicht per Laser herstellen

Bluhm Systeme hat eine Kombination aus Laserbeschrifter und Etikettenspender entwickelt, die als Handarbeitsplatz beispielsweise für die Herstellung von flexiblen Typenschildern einsetzbar ist.

Firma zum Thema

Der „LFM100“ von Bluhm Systeme besteht aus einem speziell für diese Anwendung entwickelten Etikettenspender, einem Solaris-CO2-Laser und einer Steuereinheit (Lasercontroller).
Der „LFM100“ von Bluhm Systeme besteht aus einem speziell für diese Anwendung entwickelten Etikettenspender, einem Solaris-CO2-Laser und einer Steuereinheit (Lasercontroller).
(Bild: Bluhm Systeme)

Laserfolienetiketten wie die von Komplettlösungsanbieter Bluhm Systeme haben den Vorteil, widerstandsfähig gegen thermische, chemische und physikalische Belastungen zu sein. Weitere Vorteile ergeben sich aus dem hohen Kontrast und der Auflösung, die Laserbeschriftungen auf ihnen erzielen. Die „LFM100“ ist eine neue Anlage aus Laserbeschrifter und Etikettenspender, mit der Etiketten in verschiedenen Größen (bis 98 mm × 98 mm) und beliebiger Form direkt von der Rolle präzise beschriftet und ohne zusätzliche Werkzeuge ausgeschnitten werden können.

Unentbehrlich für die Industrie

Typenschilder müssen oft schwierigsten Anforderungen standhalten: Die Oberfläche und der Klebstoff müssen gegen extreme Temperaturbedingungen, häufig über einen längeren Zeitraum, beständig sein. Auch nach längerer Zeit muss der Druck lesbar, wisch- und kratzfest bleiben.

Der „LFM100“ ist eine speziell entwickelte Lösung zum Kennzeichnen, Stanzen und Schneiden von lasersensitiven Etiketten. Anders als die bekannten Etikettendrucker, die das Etikettenmaterial mittels Tinte oder Thermotransfer-Technologie bedrucken, führt die Kombination aus Laserbeschrifter und Etikettenspender die Beschriftung mithilfe eines Laserstrahls durch.

Im Grunde genommen kann jedes lackierte Etikettenmaterial mit dem „LFM100“ beschriftet werden. Wenn der Laserstrahl die Lackschicht abträgt, entsteht eine kontrastreiche und widerstandsfähige Beschriftung. Layout und Inhalt der Etiketten werden über die mitgelieferte Software „Solpad“ erzeugt und können per USB-Stick auf den Lasercontroller überspielt werden.

(ID:46076680)