Suchen

Personalie Weindel Vorstand bei Kratzer Automation

Joachim Weindel wurde mit Wirkung zum 1. Juni 2020 als neuer Chief Financial Officer (CFO) zum neuen Vorstandsmitglied der Kratzer Automation AG berufen. Er soll die Marktführerschaft weiter ausbauen.

Firmen zum Thema

Soll mit seiner Expertise die Marktführerschaft der Kratzer Automation sichern: der neue CFO Joachim Weindel.
Soll mit seiner Expertise die Marktführerschaft der Kratzer Automation sichern: der neue CFO Joachim Weindel.
(Bild: Kratzer)

Die Kratzer Automation mit Sitz in Unterschleißheim bei München ist Anbieter von Transportlogistiklösungen und Testsystemen für die Automobilindustrie. Wie das Unternehmen mitteilt, ist der neue CFO Joachim Weindel mit seinem Aufgabenspektrum dort bestens vertraut. Er wird künftig zusammen mit der Vorstandsvorsitzenden Sibylle Pessall und Vorstand Uwe Krummenoehler die Geschäfte der Gruppe führen.

Der gebürtige Göttinger ist erfahrener Generalist und Finanzexperte mit ausgeprägter Leitungserfahrung im konzernweiten und internationalen Controlling. Er soll die Umsetzung der strategischen Ziele der Kratzer-Automation-Gruppe mitgestalten und die kaufmännischen Supportfunktionen für die operativen Geschäftsbereiche und Tochtergesellschaften steuern.

Ausbau der Marktstellung geplant

Vor seinem Wechsel zu Kratzer bekleidete Weindel vergleichbare Führungspositionen in mittelständisch geprägten Gesellschaften und Geschäftsbereichen von Konzernunternehmen des internationalen Maschinen- und Anlagenbaus. Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Kratzer: „Mit Joachim Weindel haben wir einen CFO für uns gewinnen können, der die finanzielle Seite von Unternehmen unserer Größe und mit unserem Wachstumspotenzial kennt. Mit seiner Expertise werden wir sicherstellen, dass wir die Marktführerschaft von Kratzer Automation in unseren Geschäftsbereichen Test Systems und Logistics Automation künftig weiter ausbauen können.“

(ID:46628224)