Eröffnung

Fiege weiht „Mega Center“ in Greven ein

| Redakteur: Gary Huck

Zur Eröffnung des Fiege „Mega Center“ waren viele Vertreter aus Politik und Wirtschaft gekommen – unter anderem der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (Mitte).
Zur Eröffnung des Fiege „Mega Center“ waren viele Vertreter aus Politik und Wirtschaft gekommen – unter anderem der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (Mitte). (Bild: Fiege)

Der Kontraktlogistik-Pionier und Logistikdienstleister Fiege hat am 30. August 2019 sein modernisiertes und erweitertes Logistikzentrum in Greven eingeweiht. Zu Gast waren viele Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

Die offizielle Eröffnung des Fiege „Mega Center“ wurde von Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, durchgeführt. Das modernisierte und erweiterte Zentrum mit 90.000 m² Logistikfläche soll in Zukunft ein Herzstück des Omnichannel-Netzwerks von Fiege sein. In der Einrichtung ist laut dem Logistikunternehmen E-Commerce- und Filialgeschäft eng miteinander verzahnt. Laschet sagte bei der Einweihung: „Mit dem neuen Logistikzentrum zeigt Fiege eindrucksvoll, wie Logistik 4.0 im digitalen Wandel funktioniert.“

Aus Einrichtungen wie dem „Mega Center“ bedient Fiege Kunden auf unterschiedlichen Bestellwegen: Vom Kunden bestellte Waren werden in eine Filiale geschickt beziehungsweise direkt zum Endkunden oder zu einen mit dem Kunden vereinbarten Abholort gebracht. „Die Logistik wird immer mehr zum Unterscheidungsmerkmal für den Kunden. Wer schnell und zuverlässig zum versprochenen Zeitpunkt liefert, ist im Vorteil“, so Felix Fiege, Vorstandsvorsitzender bei Fiege. Das Konzept, in das auch das Logistikzentrum mit eingegliedert ist, sieht nach Angaben des Kontraktlogistikspezialisten vor, den stationären Handel und Onlinehandel sukzessive zu einer Einheit zu machen.

Newsletter MM Logistik
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Neben dem Ministerpräsidenten waren weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft bei der Einweihung in Greven zugegen: Dr. Klaus Effing, Landrat des Kreises Steinfurt, Christina Schulze-Föcking, CDU-Landtagsabgeordnete in Nordrhein-Westfalen, Jens und Felix Fiege, Vorstandsvorsitzende von Fiege, Markus Lewe, Oberbürgermeister von Münster, Peter Vennenmeyer, Bürgermeister von Greven, Georg Moenikes, Bürgermeister von Emsdetten sowie befreundete Unternehmer, Kunden und Partner.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46119618 / Management)