Suchen

Mobile Datenerfassung MDE serienmäßig mit Touchscreen und Tasten

| Redakteur: Gary Huck

Mobile Computer oder mobile Datenerfassungsgeräte (MDE) werden vornehmlich über Touchscreens bedient. Gerade im industriellen Umfeld können auch physische Tasten wichtig sein. Die Handheld Group hat nun ein solches Gerät vorgestellt.

Firmen zum Thema

Das Nautiz X41 von Handheld soll ab April ausgeliefert werden.
Das Nautiz X41 von Handheld soll ab April ausgeliefert werden.
(Bild: Martin Frick )

Die Handheld Group kündigte Anfang März ein neues Gerät für mobiles Arbeiten an. Das Nautiz X41 mit Android-Betriebssystem soll nach IP65 zertifiziert sein, also staub- und wasserfest. Es wird außerdem mit einer physischen Tastatur ausgestattet sein. Die Rechenleistung stellt ein Achtkernprozessor und 4 GB RAM. Die interne Speicherkapazität beläuft sich auf 64 GB.

Das X41 soll eine Google-GMS-Zertifizierung bekommen. Das heißt, über das Gerät kann dann auf alle Apps im Play-Store zurückgegriffen werden. Installiert ist auf den Handhelds auch die Maxgo-Software-Suite des Herstellers. Die digitalen Helfer können darüber zentral über eine Onlineplattform konfiguriert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46404176)