Suchen

Temperaturgeführte Transporte Sichere Verpackungen für sensible Güter

| Autor/ Redakteur: Dierk Feil / Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein

TNT Express bietet seinen Kunden ein breit gefächertes Angebot für nationale und internationale Sendungen. Ob es sich dabei um Gefahrgut, eine besonders zeitsensible Dokumentensendung oder diagnostische Proben handelt: Der Flexibilität sind keine Grenzen gesetzt. Das gilt auch für die jeweiligen Transportverpackungen.

Firmen zum Thema

Die Verpackung „Medpak Frozen“, die TNT Express für den Versand einsetzt, kann Güter über 96 h bei einer Temperatur von bis zu —79,5 °C halten. Bild: TNT Express
Die Verpackung „Medpak Frozen“, die TNT Express für den Versand einsetzt, kann Güter über 96 h bei einer Temperatur von bis zu —79,5 °C halten. Bild: TNT Express
( Archiv: Vogel Business Media )

Zu einem zuverlässigen Versand gehört auch eine passende Verpackung. Nur so kann von Anfang an gewährleistet werden, dass die Sendungen unbeschädigt beim Empfänger ankommen. TNT Express bietet seinen Kunden für nahezu jeden Anlass optimale Verpackungsmöglichkeiten.

Dienstleistungen für den weltweiten Versand von klinischen Proben und Prüfmedikationen

Für spezielle Marktanforderungen, zum Beispiel im medizinischen Umfeld, hat das Expressunternehmen mit Deutschland-Zentrale in Troisdorf für Geschäftskunden zahlreiche eigene Lösungen entwickelt, die über die Standardangebote hinausgehen.

Vor allem mit der Produktlinie Clinical Express Exclusive bietet das Unternehmen seinen Kunden schon seit vielen Jahren Dienstleistungen für den weltweiten Versand von klinischen Proben und Prüfmedikationen für Studien an.

Dafür kommen Verpackungen für den thermisch kontrollierten Transport zum Einsatz. Sie garantieren, dass die Sendung innerhalb eines festgelegten Zeitraumes unter bestimmten Temperaturbedingungen transportiert wird: das „Medpak Frozen“ sowie das „Medpak Thermo“.

Thermische Kontrolle

Das „Medpak Frozen“ gibt es in drei verschiedenen Größen. Mit ihm können Trockeneistransporte von bis zu 96 h Dauer bei einer Temperatur von mehr als —79,5 °C durchgeführt werden. Auf Anfrage sind individuelle Lösungen in anderen Temperaturbereichen möglich. Diese Verpackungskomplettlösung entspricht den Vorgaben der IATA-DGR und der ADR-Verpackungsvorschrift 650 für diagnostische Proben (UN3373/biologische Substanzen Kategorie B) sowie zusätzlich der IATA-Verpackungsvorschrift 904 für Trockeneis.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 376962)