Suchen

Intralogistik Stuttgarter Viastore geht mit eigener Softwaregesellschaft an den Start

Freitagabend, der 26. Juni 2015: Philipp Hahn-Woernle, Jahrgang 1977 und geschäftsführender Gesellschafter von Viastore in fünfter Generation, gibt die Neuausrichtung der Aktivitäten des Familienunternehmens bekannt.

Firmen zum Thema

(Bild: Viastore)

Eine gelungene Veranstaltung bot sich Ende letzter Woche im Kraftwerk Rottweil im Schwarzwald, einem ehemaligen Kohlekraftwerk, das einen herrlichen Spannungsbogen zwischen morbidem Charme und postmodernem Design schafft. Philipp Hahn-Woernle vermeldete unter dem Motto des Abends „Aufbruch aus Tradition“ die Gründung der eigenen Softwaregesellschaft Viastore Software zum 1. Juli 2015, mit dem Chief Operating Officer (COO) Patrick Eichstädt an seiner Spitze. Dort bündelt man künftig sämtliche Aktivitäten rund um das erfolgreiche Standard-Warehouse-Management-System (WMS) Viadat sowie die Viastore-SAP-Logistiklösungen. Damit positionieren sich die Stuttgarter neben dem seit über 40 Jahren erfolgreich betriebenen Geschäft mit Intralogistiksystemen jetzt auch als Softwareanbieter für Logistikanlagen – seien sie manuell oder auch Stapler-bedient. Mit der klaren Ausrichtung auf Systemtechnik und Software für die Intralogistik könne Viastore seine Kunden in Zukunft noch gezielter und umfassender unterstützen und beraten, ist sich Hahn-Woernle sicher.

Ausbau der Software unabhängig vom Systemgeschäft

Der Nutzen der eigenständigen Softwaregesellschaft, die als Schwesterunternehmen zu Viastore Systems aufgestellt ist, liege für die Anwender auf der Hand: „Unser Standard-WMS Viadat entwickeln wir seit 1991, seit 20 Jahren sind wir SAP-Partner. Damit können wir unseren Kunden eine fundierte und technologieunabhängige Beratung sowie Lösungen für sämtliche Lagertypen bieten“, so Hahn-Woernle bei der Feier zur Ausgründung der Viastore Software. „Diese Softwarelösungen verschaffen unseren Kunden klaren Mehrwert: kürzere Durchlaufzeiten, höhere Effizienz und Prozesssicherheit, reduzierte Bestände, höchste Kommissionierqualität.“ Viastore Software fokussiert sich zum einen wie gewohnt auf das Systemgeschäft und baut zusätzlich den Vertrieb und die Abwicklung von Softwarelösungen für manuelle und Stapler-bediente Lager weiter aus – unabhängig vom Systemgeschäft. Viastore Systems wird als Systemintegrator auch weiterhin ihre Kunden in Sachen automatische Lager- und Distributionssysteme inklusive Software beraten, Anlagen planen, realisieren und permanent verbessern, so das Unternehmen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

(ID:43485124)