Hallenkrane

Vielseitige Leichtkrane machen effiziente Arbeitsprozesse möglich

| Autor / Redakteur: Reinhard Irrgang / Bernd Maienschein

Bei SCM Pneumatik sind zwei Einträger-Leichtkrane von Konecranes im Exportbereich und in der Inlandsverpackung im Einsatz.
Bildergalerie: 9 Bilder
Bei SCM Pneumatik sind zwei Einträger-Leichtkrane von Konecranes im Exportbereich und in der Inlandsverpackung im Einsatz. (Bild: Konecranes)

Leichtkrane bewähren sich in Fertigungs- und Montageprozessen ebenso wie für Handlings- und Verpackungsaufgaben. Die Beispiele zeigen die vielfältigen Einsatzspektren von leicht installierbaren und flexibel anpassungsfähigen Säulen- und Wandschwenkranen ebenso wie von Einschienen- und Brückenkranen mit bis zu 2000 kg Tragfähigkeit.

Im Rahmen einer Produktionsmodernisierung hat die SCM Pneumatik GmbH, Egelsbach, für die Neustrukturierung des Logistik- und Verpackungsbereichs zwei Aluminium-Einträgerleichtkrane von Konecranes installiert. Die SCM Corporation zählt zu den weltweit führenden Experten für hochtechnologische pneumatische Lösungen und beschäftigt in Deutschland mehr als 500 Mitarbeiter. Zum Angebotsspektrum zählen rund 11.500 Produktgruppen, darunter Zylinder, Ventile und Luftaufbereitung sowie Hochvakuumprodukte, elektrische Antriebe und Medienventile für alle Branchen.

Einsätze im Verpackungsbereich und im Export

Die neuen zum Verpacken von Rohmaterial sowie von Produkten in Transportkisten eingesetzten Arbeitsplatzkrane optimieren die Verpackungs- und Transportprozesse und entlasten die Mitarbeiter.

„Die Krane müssen präzise und leichtgängig arbeiten, um die hochtechnologischen Pneumatikprodukte sicher zu bewegen und sie sollen unabhängig von den Hallenwänden und -decken montiert werden“ lautete das Anforderungsprofil von SCM.

Konecranes konzipierte zwei maßgerechte Aluminium-Einträgerleichtkrane – einen für den Exportbereich, einen für die Inlandsverpackung – mit jeweils 750 kg Tragkraft, 3 m Hakenhöhe und Spannweiten von 4,3 und 5,25 m. Die bei Bedarf flexibel erweiterbaren Krane sind mit einem CLX-Elektrokettenzug mit zwei Hubgeschwindigkeiten ausgestattet und an zwei freistehenden Stahlportalanlagen einschließlich Sicherheitsschleifleitungen parallel an der Kranbrücke montiert.

Die Anwender sind mit der Lösung sehr zufrieden: „Die Beratung und Abstimmung im Vorfeld von und mit Konecranes war sehr gut und klappte reibungslos“, so Edith Teichmann, Gruppenleiterin bei SCM Pneumatik. „Mit den leichtgängigen Aluminium-Leichtkranen sind unsere Anforderungen nach einfach und sicher bedienbaren Kranen exakt umgesetzt worden. Damit können unsere Mitarbeiter jetzt unsere Produkte wesentlich besser verpacken und transportieren.“ Die kürzeren Laufwege und schonenderen Arbeitsprozesse entlasten die Mitarbeiter. Wie die Gruppenleiterin betont, „kommen wir bei künftigen Fragen zu Kran- und Hebezeugen gerne wieder auf Konecranes zu.“

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42507461 / Fördertechnik)