Whitepaper

Vorteile von „Vendor Managed Inventory“

| Redakteur: Gary Huck

Beim „Vendor Managed Inventory“ tauschen Händler und Lieferant die Rollen.
Bildergalerie: 1 Bild
Beim „Vendor Managed Inventory“ tauschen Händler und Lieferant die Rollen. (Bild: Remira)

Lieferant und Händler tauschen beim Lieferanten-gesteuerten Bestandsmanagement (VMI) die Rollen. Welche positiven Auswirkungen das haben kann, beleuchtet Remira in einem neuen Whitepaper.

VMI ist laut Remira das Mittel der Wahl, um eine effiziente Versorgungskette aufzubauen. Bei dem Konzept wird die Dispositionsverwaltung vom Händler an seinen Lieferanten ausgelagert. Ziel der Strategie ist es, dass der Lieferant die Bestandsdaten des Händlers kontinuierlich abrufen kann und darauf basierend Absatzprognosen sowie Bestell- und Produktionsmengen erstellt. Lieferzeitpunkt und Lieferrhythmus werden beim „Vendor Managed Inventory“ ebenfalls vom Lieferanten festgelegt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und die Daten zu verarbeiten, stünde geeignete Dispositionssoftware zur Verfügung.

Eine erfolgreiche Einführung von VMI führt zu einer Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Händler und Lieferanten, heißt es von Remira. In seinem Whitepaper beschreibt das Unternehmen die positiven Auswirkungen von Lieferanten-gesteuertem Bestandsmanagement, gibt einen Überblick über Kennzahlen, die vor der Projektumsetzung bekannt sein müssen und erklärt, wie Unternehmen geeignete IT-Lösungen finden sowie diese implementieren können. Herunterladen können sie das Whitepaper hier

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46024702 / Management)